Training in der Vorbereitung Winter 2014

Benutzeravatar
winsener
Beiträge: 723
Registriert: Mo Nov 10, 2008 10:02 pm

Training in der Vorbereitung Winter 2014

Beitragvon winsener » So Jan 05, 2014 9:33 pm

Aus dem Internetti-Forum, gut zu hören was so im Training abgeht.

"Quote:"

[1] Querdenker erster ungelesener Eintrag
5.1.2014, 20:20 Uhr
War heute beim Training und versuche nun mal eine Analyse.

2 Gruppen

Gruppe 1: Schäfer, Chandler, Pogatetz, Nillson, Plattenhardt, Pinola, Kiyo, Hasebe, Frantz, Drmic, Pekhart, Feulner, Ginczek, Ballitsch, Hlousek.

Gruppe 2: Stephan, Rakovski, Stark (Reha), Gebhardt (Reha), Gärnter, Mak, Colak, Korczowski, Angha, Stepinksy, Mendler,Dabanli.

1. Gruppe beginnt pünktlich um 14.00 Uhr. 2. Gruppe eine halbe Stunde später.

Aufwärmen unter Co. Verbeek steht daneben und beobachtet genau.

Dann Übungen für die Ballbeherrschung (unter hohem Tempo).

Verbeek, steht daneben und greift immer wieder ein, und fordert die Spieler auf, höheres Tempo zu gehen.

Dann gezielt, Torschußtraining, nach Flanken über die Flügel (leider immer noch zu viele Alu-Treffer).

Torhüter machen einen guten Eindruck, Adam steht daneben und kommentiert und verbessert jede Aktion.

Fazit: gutes Training, mit hoher Inensität. Einzig wer mich enttäuscht hat, war Kiyo, ich bin überzeugt, der hat nur ca. 80% investiert.

Da Danbanli und Korczowski in der 2. Gruppe trainiert haben, bin ich überzeugt, wir bekommen noch einen IV.

Trainingsprogramm der 2. Gruppe identisch mit Gruppe 1, nur zeitversetzt.

Verbeek hat sich auch die 2.Gruppe intensiv angesehen.

Auch unser Marek reift immer mehr, er ist nicht nur dabei, sondern mittendrin.

Arbeiten tun die Jungs gut, jetzt brauchts auch a bißerl Glück.

"Unquote:"

Na ja, Pfosten- und Lattentreffer gibts wohl immer noch reichlich. :x

Zurück zu „Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste